Diese Website verwendet Cookies, um das Erlebnis der Besucher zu verbessern. Mehr Informationen Alles klar, Hinweis schließen

Kartfahren mit Freunden in Schleswig-Holstein!

Fragen und Antworten

Für unsere Bambini Jugendgruppe haben wir die Chance die Kartbahn in Schleswig zu mieten. Das ist eine gute Möglichkeit für Kinder sich diesen tollen Sport einmal näher anzuschauen. Speziell dafür haben wir einen internen Trainer mit einer DOSB Trainerlizenz für Motorsport.
In Schleswig Holstein haben wir keine Möglichkeit eine für uns entsprechende Kartbahn zu eröffnen oder zu betreiben. Wir nutzen Outdoor Bahnen in ganz Deutschland für unseren Sport.
Ja, wir haben ein Bambini Clubkart für 6 bis 10 jährige. Dieses kann nach Absprache zum gewünschten Event mitgenommen und von Interessenten genutzt werden.
Der KRC macht jährlich zwei öffentliche Trainingsveranstaltungen in Fassberg. Das Ankarten im April und das Abkarten im Oktober jeden Jahres. Dazu kann sich JEDER mit einem eigenen Kart anmelden und durch Unterstützung unserer eigene Zeitmessung individuell seine Rundenzeiten verbessern.
Du bist immer direkt im Kontakt mit anderen Kart Fahrern und KRC Mitgliedern, du bekommst einen individuellen Homepage Zugang um dich noch besser auszutauschen, du erlebst Clubabende mit tollen Benzingesprächen, du kannst an der jährlichen Weihnachtsfeier teilnehmen, du wirst kostengünstiger zu Veranstaltungen eingeladen, du erlebst Events und Urlaube mit Gleichgesinnten, du entdeckst Kartstrecken die du vielleicht alleine niemals besuchen würdest, du bekommst immer einen Rat und Unterstützung rund ums Kartfahren, du hast immer viel Spaß und Freunde in deiner Freizeit
Der KRC umfasst derzeit um die 70 Mitglieder.
Fülle einfach unseren Mitgliedsantrag auf unserer Homepage aus und sende ihn an unseren Kassenwart.
Wir haben keine spezielle Hausstrecke. Wir fahren viel auf den Strecken Asserballe, Vojens und Skaerbek die sich in Dänemark befinden. Die Strecken in Deutschland sind des Öfteren Emsbüren, Lüneburg, Fassberg und Templin. Unser jährlicher Karturlaub führt uns manchmal zu noch viel weiter entfernteren Strecken in Deutschland und Europa.